DATENSCHUTZGRUNDSÄTZE VON UNILEVER

Unilever nimmt den Datenschutz ernst. Die folgenden Grundsätze untermauern unser Vorgehen in Bezug auf den Schutz Ihrer Privatsphäre.

  1. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie in uns setzen, indem Sie uns Ihre persönlichen Informationen mitteilen. Wir werden Ihre persönlichen Informationen stets auf eine angemessene Weise verwenden, die dieses Vertrauen würdigt.
  2. Wir werden Ihnen klare Informationen darüber liefern, wie wir Ihre persönlichen Informationen verwenden. Wir werden Ihnen gegenüber stets Transparenz in Bezug darauf üben, welche Informationen wir erfassen, was wir damit tun, an wen wir sie weitergeben und an wen Sie sich bei Bedenken wenden müssen.
  3. Wir werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihre Informationen vor Missbrauch zu schützen und sie sicher aufzubewahren.
  4. Wir werden alle Datenschutzgesetze und -bestimmungen einhalten, und wir werden mit Datenschutzbehörden zusammenarbeiten. Wo keine Datenschutzgesetze bestehen, werden wir im Einklang mit allgemein akzeptierten Grundsätzen in Bezug auf den Datenschutz handeln.

 

DATENSCHUTZHINWEIS VON UNILEVER

Letzte Aktualisierung: Juni 2014

In diesem Datenschutzhinweis erläutern wir, welche Art von persönlichen Informationen wir erfassen und auf welche Weise wir diese Informationen verwenden, offenlegen und schützen.

Wofür gilt dieser Datenschutzhinweis?

Dieser Datenschutzhinweis gilt für persönliche Informationen, die die Unilever-Unternehmensgruppe („Unilever Group“) in Verbindung mit den Dienstleistungen, die sie anbietet, erfasst. Weitere Informationen über die Unilever Group erhalten Sie auf http://unilever.com/aboutus/. Dazu zählen Informationen, die offline von unseren Consumer Engagement Centers, bei Direktmarketingkampagnen, Gewinnspielen und Wettbewerben sowie online über unsere Webseiten, Anwendungen und Markenseiten auf Drittplattformen („Unilever-Sites“) erfasst werden.

Dieser Datenschutzhinweis gilt auch für zielgerichtete Unilever-Inhalte, wie zum Beispiel Angebote und Werbung für Unilever-Produkte und -Dienstleistungen, die wir (oder ein Dienstleister, der in unserem Auftrag handelt) Ihnen auf Drittwebseiten, -plattformen und -anwendungen („Third Party Sites“) auf Basis Ihrer Webseitennutzungsinformationen (wie nachfolgend definiert) möglicherweise zusenden. Diese Third Party Sites können ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben. Bitte lesen Sie diese, bevor Sie diese Third Party Sites nutzen.

Dieser Datenschutzhinweis ist hiermit in die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der jeweiligen Unilever-Seite integriert und ist ein Teil davon. Weitere Informationen über das Unternehmen der Unilever Group, das für den Schutz Ihrer persönlichen Informationen verantwortlich ist, entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Abschnitt Ihre Datenschutzrechte und Kontaktinformationen.

Ihre Einwilligung

Indem Sie die Unilever-Sites nutzen, sind Sie damit einverstanden, dass das jeweilige Unternehmen der Unilever Group im Einklang mit diesem Datenschutzhinweis Ihre persönlichen Daten erfasst, verwendet und offenlegt. Wenn Sie mit der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Informationen auf diese Weise nicht einverstanden sind, verzichten Sie bitte auf die Nutzung von Unilever-Sites bzw. darauf, dem jeweiligen Unternehmen der Unilever Group Ihre persönlichen Informationen mitzuteilen.

Unilever wird Ihre persönlichen Informationen nur dort erfassen, verwenden oder offenlegen, wo es angemessen und gesetzmäßig ist. In den meisten Fällen werden wir Sie ausdrücklich um Ihre Zustimmung bitten, in manchen Fällen können wir jedoch Ihre Zustimmung aus Ihren Handlungen und Ihrem Verhalten ableiten. Wir können Sie um eine zusätzliche Einwilligung bitten, wenn wir Ihre persönlichen Informationen für Zwecke verwenden müssen, die von diesem Datenschutzhinweis nicht abgedeckt werden. Sie sind nicht verpflichtet, diese Einwilligung zu geben, doch wenn Sie beschließen, sie nicht zu geben, können Sie möglicherweise an bestimmten Aktivitäten nicht teilnehmen. Wenn Sie eine zusätzliche Einwilligung geben, haben die Bestimmungen dieser Einwilligung im Falle eines Konflikts mit den Bestimmungen dieses Datenschutzhinweises Vorrang.

Beachten Sie jedoch, dass wir Ihre persönlichen Informationen ohne Ihre Einwilligung verarbeiten können, wenn wir einen legitimen Grund dafür haben, unter der Bedingung, dass diese Nutzung keine nachteilige Auswirkung auf Ihre eigenen Rechte, Freiheiten und Interessen hat. Jede derartige Nutzung erfolgt im Einklang mit den oben dargelegten Datenschutzgrundsätzen von Unilever.

Kinder

Die Mehrzahl der Unilever-Sites ist für die Nutzung durch Erwachsene konzipiert und vorgesehen. Sofern eine Unilever-Site für die Nutzung durch ein jüngeres Publikum vorgesehen ist, werden wir die Einwilligung eines Elternteils oder Vormunds einholen, bevor wir persönliche Informationen erfassen, wo wir dies für angemessen halten oder wo es durch geltende Gesetze und Bestimmungen verlangt wird (das Alter, bei dem eine Einwilligung erforderlich ist, ist je nach Land unterschiedlich). Wenn du ein Kind in dem Alter bist, bei dem eine Einwilligung der Eltern in deinem Land erforderlich ist, solltest du die Bestimmungen dieses Datenschutzhinweises zusammen mit einem Elternteil oder einem Vormund lesen, um sicherzustellen, dass du sie verstehst und akzeptierst.

Wenn wir feststellen, dass wir ohne Einwilligung eines Elternteils oder eines Vormunds Informationen von einem Kind erfasst haben, wo wir eine solche Einwilligung hätten einholen müssen, werden wir diese Informationen so schnell wie möglich löschen.

Der Zugang zu bestimmten Teilen von Unilever-Sites und/oder die Berechtigung, Gewinne, Produktmuster oder andere Preise zu erhalten, ist möglicherweise Nutzern ab einem bestimmten Alter vorbehalten. Wir können Ihre persönlichen Informationen dazu verwenden, das Alter zu überprüfen und derartige Altersbeschränkungen durchzusetzen.

Was für Informationen erfassen wir?

In diesem Datenschutzhinweis bedeutet „persönliche Informationen“ Daten oder Informationen, mit denen Sie identifiziert werden könnten. Dazu zählen normalerweise Informationen wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Anzeigename, Ihr Profilbild, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, dies kann aber auch andere Informationen wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse, Kaufgewohnheiten, Informationen über Ihren Lebensstil oder Ihre Vorlieben wie zum Beispiel Ihre Hobbys und Interessen umfassen. Wir können persönliche Informationen über Sie aus verschiedenen Quellen erfassen, wie zum Beispiel:

  • Informationen, die Sie uns direkt mitteilen.

    Wir können Informationen direkt von Ihnen erfassen, wenn Sie uns persönliche Informationen mitteilen, z.B. wenn Sie sich für Verlosungen oder Wettbewerbe registrieren, sich anmelden, um Informationen zu erhalten, Anwendungen nutzen, ein Produkt oder eine Dienstleistung bei uns kaufen, einen Fragebogen ausfüllen, einen Kommentar abgeben oder eine Anfrage einreichen. Wir können unter anderem die folgenden Arten von Informationen direkt von Ihnen erfassen:

    • Ihr Name
    • Ihre Adresse
    • Ihre E-Mail-Adresse
    • Ihr Benutzername
    • Ihre Telefonnummer
    • Ihre Kreditkarten- oder andere Zahlungsinformationen
    • Ihr Alter
    • Ihr Geburtsdatum
    • Ihr Geschlecht
    • nutzergenerierter Inhalt, Postings und andere Inhalte, die Sie auf Unilever-Sites einreichen
    • jede andere persönliche Information, die Sie uns freiwillig mitteilen
  • Informationen, die automatisch erfasst werden, wenn Sie Unilever-Sites besuchen

    Wir (und Drittdienstleister, die in unserem Auftrag handeln) verwenden Cookies und andere Werkzeuge (wie zum Beispiel Webanalysetools und Pixeltags) gemäß den Bestimmungen dieses Datenschutzhinweises und geltenden Gesetzen und Bestimmungen, um automatisch Informationen über Sie zu erfassen, wenn Sie Unilever-Sites nutzen. Wir können unter anderem die folgenden Arten von Informationen automatisch erfassen:

    • Informationen über den Browser, den Sie verwenden
    • Einzelheiten zu den Webseiten, die Sie angesehen haben
    • Ihre IP-Adresse
    • die Hyperlinks, die Sie angeklickt haben
    • Ihren Benutzernamen, Ihr Profilbild, Ihr Geschlecht, Netzwerke und jede andere Information, die Sie mitteilen, wenn Sie Drittwebseiten nutzen (wie zum Beispiel, wenn Sie die „Like“-Funktion auf Facebook oder die +1-Funktion auf Google+ nutzen)
    • die Websites, die besuchten, bevor Sie zur Unilever-Site kamen
  • Informationen, die wir aus anderen Quellen erfassen

    Wir können aus anderen legitimen Quellen persönliche Informationen über Sie erhalten, wie zum Beispiel Informationen aus gewerblichen Quellen wie etwa öffentlichen Datenbanken und Datenaggregatoren sowie Informationen von Dritten. Wir können unter anderem die folgenden Arten von persönlichen Informationen von Ihnen aus derartigen Quellen erfassen:

    • Ihr Name
    • Ihre Anschrift
    • Ihr Alter
    • Ihre Kaufgewohnheiten
    • Ihre Präferenzen und Informationen über Ihren Lebensstil, wie zum Beispiel Ihre Hobbys und Interessen
    • öffentlich verfügbare Informationen wie zum Beispiel nutzergenerierte Inhalte, Blogs und Postings, soweit gesetzlich zulässig
    • Onlinewerbung

    Wir können Webseitennutzungsinformationen an vertrauenswürdige Dritte (z.B. Werbetreibende, Werbeagenturen, Werbenetzwerke, Dateiübermittler usw.) weitergeben, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Inhalte zu bieten, wie zum Beispiel relevantere Werbung für Produkte und Dienstleistungen, die möglicherweise von Interesse für Sie sind. Diese Dritten können ihre eigenen Cookies, Web-Beacons und ähnliche Trackingtechnologien auf Ihrem Gerät ablegen und darauf zugreifen, um uns dabei zu helfen, kundenspezifische Inhalte und Werbung an Sie bereitzustellen, wenn Sie Unilever-Sites oder Drittwebseiten besuchen.

    In einigen Ländern haben wir die Nutzung von in der Branche anerkannten Symbolen (z.B. das AdChoices-Symbol) eingeführt, die neben gezielter Werbung angezeigt werden können, die wir (oder ein Dienstleister, der in unserem Auftrag handelt) Ihnen auf Basis der Webseitennutzungsinformationen zusenden. Sie können auf diese Symbole klicken, um mehr Informationen über die Erfassung und Nutzung Ihrer Informationen zu erhalten oder um deren Erfassung für die Zukunft zu widersprechen. Beachten Sie bitte, dass Sie auch weiterhin Werbung von Unilever erhalten können, die nicht anhand Ihrer Webseitennutzungsinformationen angepasst ist, auch wenn Sie der Erfassung Ihrer Informationen widersprochen haben.

    Je nach Ihrem Standort gibt es möglicherweise andere Lösungen, die Ihnen helfen, Ihre Verhaltenspräferenzen in Bezug auf Onlinewerbung zu kontrollieren (wie zum Beispiel, ob bestimmte Dritte Ihre Webseitennutzungsinformationen erfassen und für gezielte Werbung nutzen dürfen). In Europa zum Beispiel erlaubt Ihnen die Website www.youronlinechoices.com auszuwählen, welche Unternehmen benutzerspezifische Werbung ausliefern dürfen; in den USA können Sie das Opt-out-Tool der Network Advertising Initiative und das Opt-out-Tool der Digital Advertising Alliance nutzen.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Informationen?

Wir können Ihre persönlichen Informationen für folgende Zwecke verwenden:

  • Verbesserung unserer Produkte und Ihrer Erfahrung auf Unilever-Sites. Hier erfahren Sie mehr:

    Wir können Ihre persönlichen Informationen für folgende Zwecke verwenden:

    • Beurteilung der Nutzung von Unilever-Sites, -Produkten und -Dienstleistungen
    • Analyse der Wirksamkeit unserer Werbung, Wettbewerbe und Werbeangebote
    • Personalisierung Ihrer Erfahrung auf den Unilever-Sites sowie Auswertung (anonym und in aggregierter Form) von Statistiken zur Aktivität auf den Unilever-Sites, wie zum Beispiel, zu welcher Uhrzeit Sie diese besuchten, ob Sie sie vorher schon einmal besucht hatten und von welcher Seite Sie zu ihr geleitet wurden
    • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit der Unilever-Sites und bessere Anpassung der Unilever-Sites an Ihre Interessen und Entscheidungen
    • Beschleunigung Ihrer zukünftigen Aktivitäten und Erfahrung auf Unilever-Sites. Zum Beispiel kann eine Seite erkennen, dass sie Ihre persönlichen Informationen bereits mitgeteilt haben, und wird die gleichen Informationen nicht ein zweites Mal verlangen.
    • Erfassung von Informationen über das Gerät, mit dem Sie die Unilever-Site anzeigen, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse, der Internetbrowser oder das Betriebssystem, den bzw. das Sie verwenden, und deren Verknüpfung mit Ihren persönlichen Informationen, um sicherzustellen, dass jede Unilever-Site Ihnen die beste Weberfahrung bietet
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen, die von Interesse für Sie sein könnten, vorausgesetzt, Sie haben uns die Einwilligung dazu erteilt oder Sie haben vorher ein Produkt oder eine Dienstleistung bei uns angefragt und die Kommunikation ist relevant für diese vorherige Anfrage oder steht in Verbindung mit ihr und erfolgt innerhalb eines Zeitrahmens, der von geltenden Gesetzen festgelegt ist. Hier erfahren Sie mehr:

    Wir können Ihre persönlichen Informationen für folgende Zwecke verwenden:

    • Vorschlag von Produkten oder Dienstleistungen (einschließlich solcher von Dritten), von denen wir meinen, dass sie von Interesse für Sie sein können
    • Angebot der Möglichkeit zur Teilnahme an Wettbewerben oder Werbeangeboten

    Sie können jederzeit dem Empfang von Mitteilungen von uns widersprechen. Jede Direktmarketingkommunikation, die wir Ihnen zusenden, enthält die für einen Widerspruch nötigen Informationen und Mittel.

  • Lieferung der Produkte und Services, die Sie von uns wünschen. Hier erfahren Sie mehr:

    Wir können Ihre persönlichen Informationen für folgende Zwecke verwenden:

    • Wettbewerbe oder Werbeangebote, an denen Sie teilnehmen
    • Zusendung von Informationen, Produkten oder Mustern, die Sie angefragt haben
    • Beantwortung Ihrer Anfragen oder Kommentare

    Um Informationen vor unbeabsichtigter oder böswilliger Zerstörung zu schützen, löschen wir nicht unmittelbar übrig bleibende Kopien von unseren Servern oder Backup-Systemen, wenn wir Informationen in unseren Diensten löschen.

Mobile Nachrichtendienste

Wir können einen Dienst bereitstellen, über den Sie auf Ihrem Drahtlos- oder Mobilgerät Text- oder andere Nachrichten von Unilever erhalten können, wie zum Beispiel SMS (Short Message Service), MMS (Multimedia Message Service) oder EMS (Enhanced Message Service) („Mobilnachrichtendienste“). Wenn Sie sich für einen unserer Mobilnachrichtendienste anmelden, sind Sie damit einverstanden, solche Nachrichten unter der Adresse oder Mobilfunknummer, die Sie zu diesem Zweck angeben, von Unilever zu erhalten (sofern Sie nicht beschlossen haben bzw. bis Sie beschließen, dem Empfang solcher Nachrichten zu widersprechen, indem Sie die Anweisungen im unten stehenden Abschnitt Ihre Datenschutzrechte und Kontaktinformationen befolgen).

Sie sind sich bewusst, dass die Standardtarife Ihres Mobilfunkanbieters für diese Nachrichten gelten und dass Sie jederzeit Ihre Meinung ändern können, indem Sie die Anweisungen im unten stehenden Abschnitt Ihre Datenschutzrechte und Kontaktinformationen befolgen. Sie sind damit einverstanden, dass wir im Zusammenhang hiermit gültige Zahlungsinformationen von Ihnen erfassen und an Ihren Mobilfunkanbieter weitergeben dürfen, wenn auf Ihrer Mobilfunkrechnung Gebühren belastet werden. Sie erklären, dass Sie der Besitzer oder die Besitzerin oder der befugte Nutzer oder die befugte Nutzerin des Drahtlosgerätes sind, das Sie für die Anmeldung bei mobilen Nachrichtendiensten verwenden, und dass Sie befugt sind, die einschlägigen Gebühren zu genehmigen. Sie müssen möglicherweise bestimmte Altersbeschränkungen sowie andere Nutzungsbedingungen in Verbindung mit den mobilen Nachrichtendiensten einhalten sowie eventuell persönliche Informationen wie zum Beispiel Ihren Namen sowie die Netzadresse oder Mobilfunknummer für Textnachrichten angeben. Wir können auch das Datum, die Uhrzeit und den Inhalt Ihrer Nachrichten im Rahmen der Nutzung der mobilen Nachrichtendienste erhalten. Wir werden die Informationen, die wir in Verbindung mit unseren mobilen Nachrichtendiensten erhalten, im Einklang mit diesem Datenschutzhinweis verwenden. Beachten Sie bitte, dass Ihr Mobilfunkanbieter und andere Dienstleister ebenfalls Daten über Ihre Nutzung Ihres Drahtlosgerätes erfassen können und dass deren Verfahrensweisen durch deren eigene Richtlinien geregelt werden.

Sie wissen und sind damit einverstanden, dass der mobile Nachrichtendienst über Drahtlossysteme bereitgestellt wird, die Funkgeräte (und andere Mittel) verwenden, um Kommunikation über komplexe Netzwerke zu übertragen. Wir garantieren nicht, dass Ihre Nutzung des Mobilnachrichtendienstes vertraulich oder sicher ist, und wir haften Ihnen gegenüber nicht für einen Datenschutz- oder Sicherheitsmangel, den Sie möglicherweise erleiden. Wir sind in vollem Umfang verantwortlich dafür, Vorkehrungen zu treffen und Sicherheitsmaßnahmen bereitzustellen, die am besten für Ihre Situation und für Ihre vorgesehene Nutzung des mobilen Nachrichtendienstes geeignet sind. Wir können außerdem auf den Inhalt Ihres Drahtlos- und/oder Mobilfunkkontos bei Ihrem Mobilfunkanbieter zugreifen, um technische Probleme und/oder dienstbezogene Beschwerden zu identifizieren und zu beheben.

An wen geben wir Ihre persönlichen Informationen weiter?

Unilever gehört zu den führenden dynamischen Konsumgüterunternehmen und verkauft seine Produkte in über 190 Länder (weitere Informationen über Unilever finden Sie auf http://unilever.com/aboutus/). Als Weltunternehmen kann Unilever Ihre persönlichen Informationen an Unternehmen der Unilever Group und an vertrauenswürdige Dritte, die ihren Sitz außerhalb des Landes haben, in dem Sie leben, weitergeben, damit sie diese Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Hier erfahren Sie mehr:

Wir können Ihre persönlichen Informationen an folgende Stellen weitergeben:

  • unsere Werbe-, Marketing und Promotionsagenturen, damit sie uns helfen, die Wirksamkeit unserer Werbe- und Promotionskampagnen zu realisieren und zu analysieren
  • Dritte, die ein Produkt oder eine Dienstleistung an Sie ausliefern müssen, wie zum Beispiel ein Liefer- oder Postdienst, der ein Produkt ausliefert, das Sie bestellt haben
  • Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden, sofern sie den nötigen Rechtsweg eingehalten haben, um von uns die Offenlegung dieser Informationen verlangen zu können
  • Dritte, die Ihnen Informationen über ihre Produkte und Dienstleistungen zusenden möchten, jedoch nur, wenn Sie uns Ihre Einwilligung hierzu gegeben haben
  • Drittdienstleister für Unilever, wie zum Beispiel Datenverarbeitung
  • Anbieter von Webanalysewerkzeugen, wie zum Beispiel Google oder Unica

Wenn wir Ihre persönlichen Informationen an ein anderes Unternehmen der Unilever Group oder an einen vertrauenswürdigen Dritten weitergeben, bemühen wir uns nach Möglichkeit sicherzustellen, dass diese Ihre Informationen sicher verwahren, alle zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um sie vor Missbrauch zu schützen, und dass sie sie nur gemäß unseren Anweisungen und im Einklang mit diesem Datenschutzhinweis und geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen verwenden.

  • Sie können sich jederzeit von Tracking Verfahren verschiedener Anbieter abmelden.
    Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

    Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

    Datenschutzerklärung zur Nutzung des Messverfahrens der INFOnline GmbH

    Unsere Applikation nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Applikation und das Nutzungsverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

    Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert:

    - Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung vor jeglicher Verarbeitung
    - Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen
    - Verarbeitung von anonymisierten Identifikationsnummern des Gerätes und anonymisierten Anmeldekennungen zur Messung von verteilter Nutzung

    Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

    Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

    Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie hier widersprechen http://optout.ioam.de

Wir können Ihre persönlichen Informationen auch an Unternehmen, Organisationen oder Individuen außerhalb der Unilever Group weitergeben, wenn wir glauben, dass die Offenlegung der Informationen aus rechtlichen Gründen nötig ist.

Wir können Ihre persönlichen Informationen zu folgenden Zwecken weitergeben:

  • einschlägige Nutzungsbedingungen von Unilever-Sites durchsetzen
  • Ermittlungen zu möglichen Verstößen gegen geltende Gesetze führen
  • Betrug und technische oder Sicherheitsschwachstellen erkennen, verhindern und vor ihnen schützen
  • geltende Gesetze und Bestimmungen einhalten, bei rechtlichen Ermittlungen mitarbeiten und durchsetzbare Regierungsanfragen erfüllen

Hier können nicht alle Länder aufgeführt werden, in denen persönliche Informationen verarbeitet und gespeichert werden, da sich diese Länder je nach den betrieblichen Anforderungen häufig ändern. Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken in Bezug darauf haben, wie wir Ihre persönlichen Informationen handhaben, lesen Sie bitte den unten stehenden Abschnitt Ihre Datenschutzrechte und Kontaktinformationen.

Unilever verkauft keine persönlichen Informationen, es sei denn an eine Rechtseinheit, an die wir einen Teil unseres Geschäfts oder unser gesamtes Geschäft veräußern (zum Beispiel in Verbindung mit dem Verkauf einer Marke), oder in Verbindung mit einer Fusion, Konsolidierung, Änderung bei der Kontrolle, Umstrukturierung oder Liquidierung eines Teils unseres Geschäfts oder unseres gesamten Geschäfts.

Übertragung Ihrer persönlichen Informationen

Wir können Ihre persönlichen Informationen auf Server übertragen, die sich außerhalb des Landes befinden, in dem Sie leben, oder an verbundene Unternehmen oder andere vertrauenswürdige Dritte mit Sitz in anderen Ländern, damit sie persönliche Informationen in unserem Auftrag verarbeiten können. Indem Sie eine Unilever-Site nutzen oder Unilever auf andere Weise persönliche Informationen mitteilen, sind Sie damit einverstanden, dass wir dies im Einklang mit den Bestimmungen dieses Datenschutzhinweises und geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen tun.

Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass viele Länder nicht den gleichen gesetzlichen Schutz für persönliche Informationen bieten, wie Sie ihn möglicherweise in Ihrem Heimatland genießen. Während sich Ihre persönlichen Informationen in einem anderen Land befinden, können Gerichte, Strafverfolgungs- und nationale Sicherheitsbehörden jenes Landes im Einklang mit dessen Gesetzen darauf zugreifen. Vorbehaltlich solcher gesetzmäßigen Zugriffsanfragen versprechen wir, dass jeder, der Ihre persönlichen Informationen außerhalb Ihres Heimatlandes verarbeitet, Maßnahmen zu deren Schutz umsetzen muss und sie nur gemäß den Anweisungen von Unilever verarbeiten darf.

Sichere Aufbewahrung Ihrer persönlichen Informationen

Wir ergreifen alle zumutbaren Vorkehrungen, um Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren, und verlangen von jedem Dritten, der Ihre persönlichen Informationen für uns handhabt oder verarbeitet, dies ebenfalls zu tun. Der Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen ist eingeschränkt, um den unbefugten Zugriff auf sie, deren Änderung oder Missbrauch zu verhindern; unsere Mitarbeiter und Agenten dürfen nur in dem Maße auf sie zugreifen, wie es für die Erledigung ihrer Aufgaben nötig ist.

Ihre Datenschutzrechte und Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken dazu haben, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie eine E-Mail an den Datenschutz senden. Alternativ können Sie www.unilever.com aufrufen, das jeweilige Land wählen und Kontakt anklicken. Ihr Anliegen wird an die zuständige Unilever-Konzerngesellschaft weitergeleitet.

Sie haben das Recht uns mitzuteilen, dass Sie:

  • zukünftig nicht von uns kontaktiert werden möchten;
  • eine Kopie der persönlichen Informationen erhalten möchten, die wir über Sie haben;
  • wünschen, dass wir Ihre persönlichen Informationen in unseren Aufzeichnungen korrigieren, aktualisieren oder löschen;
  • einen Missbrauch Ihrer persönlichen Informationen melden möchten.

Bitte teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre Angaben vollständig mit, um uns bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage zu unterstützen.

Änderungen an unserem Datenschutzhinweis

Wir können diesen Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit ändern, indem wir eine aktualisierte Version dieses Datenschutzhinweises auf den Unilever-Sites publizieren. Wir werden Sie in angemessener Weise über wesentliche Änderungen benachrichtigen. Bitte besuchen Sie diese Seite häufig, um stets darüber auf dem Laufenden zu sein, wie wir Ihre persönlichen Informationen verwenden.

Andere Unilever-Datenschutzhinweise

Neben diesem Datenschutzhinweis kann es besondere Kampagnen oder Promotionen geben, die durch zusätzliche Datenschutzbestimmungen oder -richtlinien geregelt werden. Bitte lesen Sie diese zusätzlichen Bestimmungen oder Richtlinien, bevor Sie an solchen Kampagnen oder Promotionen teilnehmen, da Sie diese im Falle einer Teilnahme einhalten müssen. Zusätzliche Datenschutzbestimmungen oder -richtlinien werden Ihnen an gut sichtbarer Stelle zur Verfügung gestellt.